Category: Veranstaltungen

Am 27.05. spielen die Herren1 Relegation um den Oberligastartplatz

Unsere 1.Herren brauchen Euch!
Wir haben uns dazu etwas Besonders überlegt: wir wollen unser Team als sechster Mann unterstützen! Ganz in blau gekleidet und mit allem was Stimmung macht, werden wir gemeinsam mit einem Bus von der EMTV-Halle am Koppeldamm um 13:45 Uhr starten und zum Relegationsturnier nach Hamburg fahren, um unser Team anzufeuern.
Bereits ab 12:00 Uhr beginnen wir mit einem „get-together“ auf dem EMTV-Gelände. Dort veranstalten wir in der Halle ein paar Wettbewerbe rund um den orangenen Ball und haben bei schönem Wetter auch die Gelegenheit den Bewegungsparcours ausgiebig zu testen.

Im Bus sind noch freie Plätze verfügbar:

41 freie Plätze (Stand: 19.05.2018 16:00)

Achtung: der HBV hat die Spiele alle um 1 Stunde vorverlegt.

Link zur Anmeldung

Aarhus, 28. bis 31.Mai 2018

Erstmals zwei EMTV-Teams beim internationalen Osterturnier in Aarhus/Dänemark Nach dem guten Abschneiden im Vorjahr war die Basketball-Sparte des EMTV in diesem Jahr mit zwei Teams, nämlich der M14 und der M12 beim Turnier in Aarhus vertreten. Durch Verletzungspech und kurzfristige krankheitsbedingte Absagen im Vorfeld ist der Kader vor der Abfahrt auf nur 11 Spieler geschrumpft. Den Kräfteverbrauch durch den Doppeleinsatz einiger M12-Spieler und der organisatorische Aufwand, den zwei teilnehmende Teams mit sich ziehen, haben wir tatsächlich unterschätzt.

Dennoch haben unsere beiden Teams das jeweilige Viertelfinale ihrer Altersklassen erreicht und sind erst in den KO-Runden ausgeschieden. Die gesammelte Spielerfahren und das Gemeinschaftserlebnis kann uns keiner nehmen und wird die Teams für die kommenden Saisonspiele stärken und zusammenschweißen.

Hier das ausführlich kommentierte Fotoalbum

(Bericht und Album: Conrad)

JHV der Abteilung

Am 14.02.2018 fand die diesjährige JHV der Basketballabteilung im Clubhaus des EMTV auf Wilhelmshöhe statt.
Die Versammlung war mit 16 TN, davon 14 stimmberechtiget aus der Abteilung, beschlussfähig.
Nach dem Rechenschaftsbericht für 2017 wurde der Vorstand ohne Gegenstimme und ohne Enthaltungen entlastet.
Der neue Vorstand wurde ohne Gegenstimme mit einer Enthaltung gewählt. Dabei wurde der Vorstand erweitert, da nicht alle Vorstandsmitglieder das ganze Jahr zur Verfügung stehen werden. Die Aufgaben des Schiedsrichterwartes nimmt jetzt neben Alina auch Christian wahr. Zusätzlich zu Malte stehen jetzt für die Fuktion des Jugendwartes auch Conrad und Sergej in der Verantwortung.
Für die Delegiertenversammlung des EMTV am 26.03.2018 wurden die Delegierten und Ersatzdelegierten gewählt.
Der Budgetentwurf der Abteilung und die für 2018 geplanten Aktivitäten wurden vorgestellt.

Mixedturnier in Elmshorn

Am 07.01.2018 war es wieder soweit:

10 Teams aus dem Großraum Hamburg machten mit beim Elmshorner Mixedturnier.

So fing es an:

Und so endete es:

Und dazwischen lagen sechs Stunden Spiel und Spass.
Die Teams spielten nach den bewährten Regeln den ITEE Turniers.
Und die Spielverläufe waren gar nicht so klar, wie es die Tabellen suggerieren. Es gab immer wieder Überraschungen, bis zum für viele unerwartetem klaren Finale.

Und am Ende hiess es bei den meisten: Bis Anfang September in Schnelsen.

Wer ein paar Fotos sehen will schaut mal hier: FB-Link

Und wer am 06.01.2019 in Elmshorn wieder dabei sein will, kann sich hier anmelden

Wir vom EMTV danken allen Aktiven, Turnierleitung, Schiedsrichtern, den Damen am Buffet und freuen uns auf das nächste Mal.

Weihnachtsturnier in der KGSE

16.12.2017 13:00
KGSE1

Wie jedes Jahr trafen sich die Basketballer des EMTV mit Freunden und Angehörigen zum bunten Weihnachtsturnier in der Sporthalle KGSE1.
Ungefähr 60 Aktivbe, darunter auch Eltern ud Neueinstiueger, wurden in zehn bunte Teams gemixt.
Und danch ging es los! Jeder gegen jeden.

Es wurde gespielt.

und Bewertet.

Und gegessen.

Und das kam dabei heraus.

Wie immer wurden die Mitbringsel der Aktiven und die (vorher eingefrorenen) Reste aus dem Verkauf bei den Punktspielen verzehrt.

Mit den verschärften Regeln 6zum Punktgewinn ( Körbe der männlichen Spieler zählen einfach, die der weiblichen doppelt und die der Teilnehmer unter 14 dreifach) gab es einen klaren Sieger des Turniers: Team orange!

Durch die bewährte Tombola und den Verkauf von Teilen aus den alten und nicht mehr vollständigen Trikotsätzen wurde wieder Geld für die kommenden Anschaffungen in die Kasse des Fördervereines gespielt.

Und groß und klein hatten miteinander einen tollen Nachmittag.

Wer mehr Fotos sehen möchte (die Bo dankenswerter Weise für und gemacht hat) schaut mal auf FB nach: Link zum Fotoalbum

 

Fotoshooting mit Winfried

Am 10.11. fand das Fotoshooting für die Homepage mit den Teams M12 und M14 in der KGSE1 Halle statt.

Nachdem F.A.Manningeaux schon tolle Mannschaft- und Portraitfotos von unserer 1.Damenmannschaft gemacht hat, waren am vergangenen Freitag die Jugendteams M12 und M14 an der Reihe. Mit viel Liebe zum Detail (und zum Basketballsport) hat der Fotograf, der auch sonst für die Homepage oder unsere Fotoalben actiongeladene Aufnahmen macht, die Jungs in ihren Trikots als Team und im Einzelnen fotografiert.

Einen Eindruck, wie das Ganze gelaufen ist, könnt ihr Conrads Fotos entnehmen.


Mit seinem professionellen Equipment bepackt, hat er die Jungs beim Training in der Halle besucht und sie in verschiedenen Posen abgelichtet – so wie wir es sonst von den Profiteams aus NBA und BBL kennen. Die folgenden Making-of-Bilder sollen einen kleinen Eindruck davon vermitteln. Nach der Endbearbeitung der Bilder werden sie als Teamfotos die Präsentation der Teams auf dieser Homepage vervollständigen.


Weitere Teams, die ebenfalls Interesse an den tollen Bildern haben, mögen sich bitte bei Malte zur Terminvereinbarung melden.

9. Streetballturnier

Am 15.07. um 11:00 Uhr sollte es los gehen. Bereits um 10:00 war der Platz gerichtet, die Pavilions vom roten Kreuz standen und die Sanitäter hofften, nicht gebraucht zu werden, die Infrastruktur incl. Catering und Technik war aufgebaut. Die ersten Aktiven kamen auf den Platz. Nur der Himmel war immer noch grau und der Boden nicht richtig trocken und rutschig. Sollten wir doch noch schnell umdisponieren und in die Halle ausweichen?
Nein, es sollte draussen stattfinden wie mit einer Ausnahme in den letzten acht Jahren auch. Dann lockte ab und zu einmal die Sonne und gegen halb zwölf waren 19 Teams angemeldet und die Spielpläne fertig.
Neben den Gruppenspielen in den Kategorien HerrenHigh, HerrenLow und JuMiFa gab es noch zwei BeginnerTeams, die gegeneinander und gegen einige Auswahlteams der anderen bestehen mussten.
Wie schon fast traditionell üblich moderierte Andre durch das Turnier, der Förderverein hatte neben der Turnierausrichtung und Organisatin wieder den Stand mit Snacks und Getränken am Start, betreut durch Iris und Chris, die “nebenbei” auch die Beginners betreute, und Manfred übernahm den Teil Zahlenwerk.
Neben den Spielern und deren Angehörigen besuchten auch viele Basketballfreunde aus dem EMTV und Umgebung das Turnier.

Es wurde auch viel gefachsimpelt, kommentiert und einfach Spass gehabt.
Die Ergebnisse des Turniers findet ihr später in diesem Beitrag. Gesagt sei schon einmal, das es teilweise etwas eng war und bei gleicher Platzierung des Gruppenersten und Gruppenzweiten sowohl bei HerrenHigh als auch HerrenLow der direkte Vergleich die Turniersieger ermittelte.
Den obligatorischen Dreierwettbewerb konnte Jürgen für sich entscheiden.
Gegen Ende gings dann noch heisser her, weil die Sonne richtig durch kam und die Temperaturen und Strahlung den Spielern anzusehen war.
Insgesamt wieder eine runde und faire Sache, die dann in 2018 mit der 10. Ausgabe der Veranstaltung am 01.09. wieder, wie schon früher, nach den Sommerferien weiter geht.
Wer mehr Eindrücke haben möchte schaut mal auf das FB Fotoalbum, das eine schwierig gefallene Auswahl aus den 1500 von zwei freundlichen Helferinnen gemachten Fotos enthält:
LINK
Und nicht vergessen: Dank an euch alle, die ihr teil genommen habt, dabei ward, durch euren Einsatz die Durchführung ermöglicht habt und die Elmshorner Unternehmen und die Stadt Elmshorn, die uns unterstützt haben.