Ein Schritt zur Normalität

Die Ferien sind vorbei und wir würden ab Montag normalerweise zu unseren Zeiten in unseren Hallen trainieren.
Normalerweise … Denn einige Hallen werden nach wie vor von den Schulen als Unterrichtsraum genutzt und sind daher nicht für die Sportler verfügbar.

So ist es auch mit der von uns genutzten Waldorfhalle, für welche wir aber ausreichend Alternativen von der Stadt erhalten haben, sodass wir doch tatsächlich zu einem gewohnten Trainingsbetrieb zurückkehren können.

Ab dem 10. August haben alle Teams ihre normalen Trainingszeiten und starten wieder mit min. zwei Einheiten in der Woche.

Den genauen Trainingsplan mit den entsprechenden Zeiten findet ihr hier.

Auf Grund der aktuellen Auflagen ist ein freies Training nur bei einer Teilnehmeranzahl von max. 10 Personen möglich. Bei allen anderen Einheiten müssen die gerade geltenden Auflagen beachtet werden.
Die Hygienregeln gelten nach wie vor für alle Teilnehmer.